Skip to main content

Besuche uns auf: Facebook - Google+ - Twitter

Mandarinen Smoothie mit Weintrauben, Kumquat, Kokoscreme und Minze

Das braucht ihr an Zutaten:

1 Strunk helle Weintrauben
1 Handvoll Babyspinat
1 kleine Dose Mandarinen
3 Kumquat-Früchte
1 reife Banane
1 Birne
2 EL Kokoscreme
150ml Kokoswasser
1 Handvoll frische Minze
Honig oder Agavendicksaft

Zeitlicher Aufwand:5 Minuten
Schwierigkeitsgrad:Simpel

Zubereitung:

  • Als erstes werden die Weintrauben vom Strunk entfernt, gründlich gewaschen aber nicht entkernt.
  • Die Mandarinen aus der Dose entnehmen, durch den Sieb geben und das Fruchtwasser dabei auffangen.
  • In der Zwischenzeit den Babyspinat gründlich waschen, putzen und grob hacken.
  • Die Kumquat-Früchte schälen, entkernen und ebenfalls grob hacken.
  • Nun die Banane schälen und in dicke Scheiben schneiden.
  • Anschließend die Birne waschen, halbieren, entkernen und grob würfeln.
  • Die frische Minze waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  • Kokoscreme und Kokoswasser vorab miteinander vermengen und gründlich verrühren.
  • Alle Zutaten in einen Smoothie Mixer geben und fein pürieren.
  • Mit Honig oder Agavendicksaft abschmecken, in die Gläser füllen und sofort servieren.

Mandarinen Smoothie mit Weintrauben, Kumquat, Kokoscreme und Minze

 

Dieser Frühlings-Smoothie ist nicht nur erfrischend und belebend auch kann man mit ihm Gäste imponieren. Die Zutaten sind alle sehr wohltuend, gesundheitsfördernd und wirkungsvoll – Ich denke, das macht ihn so sympathisch und einzigartig.

Die Weintrauben sind als gesunden Snack bekannt und wirken dazu noch entschlackend, entzündungshemmend, antibakteriell, entgiftend und schmerzstillend. Zudem stärken sie das Immunsystem und die Abwehrkräfte, kurbeln den Stoffwechsel an, helfen bei Konzentrationsschwäche und bei Migräne.

Die Birne ist ebenfalls äußerst gesund und kann bei einigen Beschwerden, Wunder bewirken.

Zum einen beugt die Birne Rheuma, Gicht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Herz-Gefäß-Erkrankungen vor. Zum anderen helfen sie bei Verdauungsproblemen, Magen-Darm-Infektion, Durchfall, Magenverstimmung und Bauchschmerzen. Gleichzeitig reguliert die Birne die Darmflora und stärkt die Darmaktivität.

Die frische Minze, die in dem Smoothie ebenfalls enthalten ist, kann in jeder Hinsicht,positiv punkten. Zum einen sorgt sie dafür, dass ihr einen frischen Atmen erhaltet und lindert dazu auch noch Zahnfleischschmerzen. Zum anderen wirkt die Minze entzündungshemmend, antibakteriell, schleimlösend und schmerzstillend.

Ebenso verwende ich die Minze gerne bei Erkältung, Schnupfen, Husten, Halsschmerzen, Heiserkeit, Fieber und Gliederschmerzen. Auch bei Migräne ist die Minze ein Wundermittel und hilft mir, bei Extremfällen, die Migräne verschwinden zu lassen. Und auch bei Menstruationsbeschwerden, Rückenschmerzen, Kreislaufproblemen, Bluthochdruck, Verdauungsbeschwerden, Verstopfungen, Blähungen und Schwindelanfälle, ist die Minze ein gesunder Begleiter.
Dieser leckere Smoothie ist somit für jeden Anlass und jede Jahreszeit optimal geeignet.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *