Skip to main content

Besuche uns auf: Facebook - Google+ - Twitter

Ananas-Kokos-Anis-Smoothie mit Basilikum und Thymian

Das braucht ihr an Zutaten:

1 kleine Ananas
2 EL Kokosöl
200ml Kokoswasser
1 TL Anis
1 TL Zimt
2 reife Bananen
1 Passionsfrucht
1 Handvoll Basilikum
1 Handvoll glatte Petersilie
1 Thymian-Stängel
400ml kaltes Wasser
3 EL Honig

Zeitlicher Aufwand:5 Minuten
Schwierigkeitsgrad:Simpel

Zubereitung:

  • Als erstes wird die Ananas geschält, geputzt und grob gehackt.
  • Kokosöl und Kokoswasser vorab miteinander vermengen, gut verrühren und bei Seite stellen.
  • In der Zwischenzeit die Passionsfrucht halbieren und das Fruchtfleisch heraus löffeln.
  • Die reifen Bananen schälen und in dicke Scheiben schneiden.
  • Nun Basilikum, Thymian und glatte Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  • Alle Zutaten, inklusive Anis, Zimt, Honig und kaltes Wasser, in den Mixer geben und fein pürieren.
  • Nach Belieben erneut mit Honig abschmecken, in die Gläser füllen und sofort servieren.

Ananas-Kokos-Anis-Smoothie mit Basilikum und Thymian

Dieser wirkungsvolle und gesunde Smoothie duftet lieblich nach Weihnachten und Winter. Seine Zutaten sind wohltuend und man kann sich dabei eigentlich nur wohlfühlen. Anis, Zimt, Kokoswasser und Kokosöl gehören zu den gesündesten Zutaten weltweit und dies nicht ohne Grund. Gerne möchte ich euch die einzelnen Zutaten etwas näher bringen und so macht Trinken eines Smoothie, noch mehr Spaß.
Kokosöl und auch Kokoswasser kurbeln den Stoffwechsel extrem an, fördern die Durchblutung und regulieren den Kreislauf. Auch der Blutdruck wird gestärkt und dazu werden noch Herz und Gefäße geschützt. Des Weiteren hilft Kokosöl bei fast allen Beschwerden und man kann Kokosöl bei jeder Kleinigkeit anwenden. Zusätzlich hilft Kokosöl bei trockener Haut und lässt Picke, Akne und Unreinheiten im Nu verschwinden. Und Kokoswasser liefert der Haut jede Menge Feuchtigkeit. Somit wirkt die Haut gesünder und erhält die natürliche Elastizität wieder.
Zimt, das ebenfalls in dem Smoothie enthalten ist, gilt als wirkungsvolles Heilmittel. Es wirkt entzündungshemmend, antibakteriell, schleimlösend, schmerzlindernd und beruhigend. Gleichzeitig beugt Zimt Alzheimer, Gicht, Parkinson, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Nierenerkrankungen vor.

Dazu kommt noch, dass Zimt bei Bakterien und Pilzerkrankungen hilft, Mundgeruch verschwinden lässt und auch bei Karies eine gute Entscheidung ist.

 

Anis wird sehr gerne an Weihnachten verwendet. Egal ob in Plätzchen, im Glühwein oder bei weihnachtlichen Nachspeisen – Anis schmeckt gut und wirkt wohltuend. Wusstet ihr auch, dass Anis sehr gesund ist? In vielen Ländern ist Anis ebenfalls als Heilmittel bekannt und dafür gibt es genügend Quellen. Anis hilft bei Mundgeruch, Appetitlosigkeit, Schlafstörungen, Blähungen, Durchfall und Erkältung.

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *